Mount Everest

Der höchste Berg der Welt wurde schon mehrfach für den Flugsimulator umgesetzt. Die jüngste Version von Frank Dainese stammt vom April 2014 ist mit Abstand die beste Szenerie des Gebietes um den Mount Everest und sicher eine der beeindruckendsten Bergszenerie, die es für den Flugsimulator gibt. Der Gipfel bildet den Mittelpunkt einer recht großen Szenerie, die im Süden bis Lukla reicht. Dort kann man seinen Flug beginnen. Es gibt auch mehrere Ortschaften innerhalb des Gebietes die mit angepasstem Autogen versehen sind. Auch das Basislager findet sich in der Szenerie. Dazu kommen in nur den unteren Höhenlagen zu findende Wälder. Im Paket enthalten ist außerdem die sehr schöne Freewareumsetzung des Flughafens Lukla von Paolo Rota. Aber auch an die Besitzer der Payware von Aerosoft ist gedacht worden, entsprechend angepasste Dateien liegen ebenfalls bei.
Die Vorstellung der älteren Versionen des Mount Everest, darunter auch eine für den FS9 und zwei von Frank Dainese kann man
hier finden.

FSX/P3D
Autor: Frank Dainese. Fünf Dateipakete umfasst das Projekt: Base_Himalaya.zip (407 MB) mit dem Fotountergrund, MeshHimalaya.zip (3 MB) die Höhendaten, EVEREST_3D.zip (52 MB) die Bergmodelle und  AddonHimalaya.zip (5 MB) die Gebäude und das Autogen. LuklaPaoloRota.zip (25 MB) umfasst den Airport Lukla inklusive der schrägen Landebahn.
Erschienen 04 2014. Die Downloadlinks erhält man durch eine Mail, die man von Frank Dainese selbst anfordern muss. Aus seiner Webseite (
Link)  findet sich die entsprechende Kontaktmöglichkeit und man kann sich dort auch über die aktuellen Projekte informieren.

Letzte Änderung der Seite: 12.4.2014

Umfang

0

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

Lukla

48

49

50

51